Jugendschach

Jugendstadtmeisterschaft Februar 2017 (Sponsor: TKB)
Rangliste (Elia Ibig, 2 P. und Gabriel Teistler, 1 P., sind nicht auf der Liste. Sie sind jeweils für die ganz oder teilweise abwesenden Maurus, Lorena und Nando eingesprungen.)
Bericht mit 2 Fotos, weitere Impressionen (3 Fotos)

Jugendstadtmeisterschaft Februar 2016 (Sponsor: TKB)
Rangliste, Zeitungsartikel mit zusätzlichen Fotos

Foto von einem Training mit Thomas Meier

 

Jugendstadtmeisterschaft Februar 2015 (Sponsor: TKB)
Die 11 Teilnehmer, darunter ein Mädchen, spielten ruhig und konzentriert. Es war auch keine Partie schon nach wenigen Minuten zu Ende. Leider gab es aus verschiedenen Gründen relativ viele Absenzen. Da zwei Runden pro Spieltag gespielt wurden, hatten die Absenzen grosse Auswirkungen. Der Sieg von Edin Beljulji war aber verdient, da er alle fünf Partien gewann.
Rangliste, Paarungen aller Runden, Bilder

 

Jugendstadtmeisterschaft Februar 2014 (Sponsor: TKB)
Bericht mit Fotos, Ranglisten: normal, Kreuztabelle, Paarungen aller Runden

 

Schülerstadtmeisterschaft Frühling 2013
Die 8 Junioren der Gruppen A und B spielten gemeinsam 5 Runden nach Schweizersystem. Nach 4 Runden führte Jan mit 4 Punkten vor Dominik mit 3. Dominik gewann die Direktbegegnung in der letzten Runde wurde dank besserer Buchholzwertung Stadtmeister. Paarungen aller Runden, Rangliste, Bilder

Die 4 jüngsten (Gruppe C) spielten vollrundig mit Farbwechsel.
Dario gab nur 2 remis ab und siegte mit 5 Punkten aus 6 Partien.
2. Fabio 4 Punkte
3. Andri 2 P.
4 Chiara 1 P.

Schülerstadtmeisterschaft Jan 2012 (verschoben vom Herbst 2011 wegen der gemeinsamen Meisterschaft mit Sprengschach Wil, an der auch 6 Frauenfelder Schüler teilnahmen). Sponsor (jeder erhält einen Naturalpreis): Thurgauer Kantonalbank

Runden 1-5, Rangliste, Bilder

Anmerkungen des Turnierleiters: Wegen Abwesenheiten wurden einige Partien nicht gespielt und remis gewertet. Es kam auch vor, dass zwei abwesend waren, dann wurden diese gegeneinander gepaart, damit alle anwesenden spielen konnten. Daher wurden die Paarungen und eventuell auch die Rangliste etwas verfälscht.

Marius profitierte von der Remiswertung in der 1. Runde, was zu schwächeren Gegnern führte (es wurde kein Termin gefunden, die Partie nachzuholen). Andererseits hatte er nicht die Chance, diese Partie zu gewinnen und schlug den Favoriten Dominik, so dass er doch verdient Stadtmeister wurde.

Dominik war in der letzten Runde abwesend, aber sein Ergebnis hat keinen Einfluss auf seinen Rang, da er weniger Buchholz aufweist als Sebastian.

Luca wäre mit einem Sieg in der letzten Runde 5. statt 6.

Eloturnier mit Sprengschach Wil
Im März und April 2011 wurde ein Wettkampf im Scheweninger System ausgetragen. 4 Frauenfelder spielten gegen 4 Wiler (jeder Frauenfelder gegen jeden Wiler), wobei ein Ersatzmann eingesetzt werden durfte. Frauenfeld gewann mit 12.5 : 3.5 (obwohl die Elozahlen der Frauenfelder nur minim höher waren)!
Es erreichten:
Dominik Böhi 4/4
Marius Grossglauser 3/3
Jan Ade 3/3
Edin Beljulji 1.5/4
Sebastian Jossi 1/2
(alle Resultate auf chess-results.com)

Vergleich mit Sprengschach Wil, 18.2.11: Resultate

10. Frauenfelder Jugendturnier vom 16.1.2011 Sponsoren: Raiffeisen, Chessbase Schweiz, Elektro Gehring
à Ausschreibung, Rangliste, Bilder Saal, Bilder Sieger

 

Schülerstadtmeisterschaft 2010  Ausschreibung, alle Runden, Rangliste

Der Elofavorit Dominik Böhi setzte sich souverän durch. In der letzten Runde reichte ihm ein Kurzremis gegen Edin Beljulji zum Titel, einen halben Punkt vor Sebastian Jossi. Jeder Teilnehmer konnte einen schönen Preis vom Sponsor TKB entgegennehmen.

 

Jugendstadtmeisterschaft 2009: Paarungen  alle Runden, Rangliste

 9. Frauenfelder Jugendturnier vom 17.1.2010
à Ausschreibung  Rangliste  Fotos

Schweizerische Jugendmannschaftsmeisterschaft (SJMM) 14.3.09

8. Frauenfelder Jugendturnier vom 18.1.09 à Ausschreibung, Ranglisten U12, U18, Fotos

Stadtmeisterschaft 2008  Rangliste nach der 4. Runde,  Paarungen Runden 1 bis 5 ,  Schlussrangliste,  Foto

Vergleichswettkampf Frauenfeld Schüler – Wil Mädchen 15.2.08
Die dritte Austragung dieses Vergleichs war sehr ausgeglichen. Die erste Runde endete 8:8, die zweite 5:5 (einige Frauenfelder konnten nicht so lange bleiben). Frauenfeld war ausgeglichen besetzt und gewann an den hinteren Brettern, während an den vorderen die starken Mädchen punkteten (ausser an Brett 1, wo das Ausnahmetalent Julian für Frauenfeld im Einsatz war). Tabelle

 

Offene Stadtmeisterschaft 2007 Paarungen Runde 1 bis 5  Rangliste Foto

 

Am 20.1.08 fand die 7. Ausgabe des Jugendturniers statt 
Rangliste  U12  U18 Fotos

 

20-Minuten-Turnier 30.6.07
Marius und Julian organisierten selbst ein kleines Turnier! Statt der geplanten 3 Daten genügte dann eines, da statt im Aktivschachtempo Blitz gespielt wurde.
1. Julian 4 P.
2. Sebastian 3
3.
Marius 2
4. Martin 1
5. Mashal 0

 

Mannschaftsturnier in Therwil 1.4.07
Gleich 8 Frauenfelder (Julian Schärer (1), Benjamin Osswald (1), Levin Moser (2), Raphael Müller (2), Dominik Böhi (2), Sebastian Jossi (3), Mashal (3) und Nasrin (3) Alem Yar und der Weinfelder Lukas Hutter (1) nahmen in 3 3er-Teams teil. Ermöglicht haben das die Väter Hutter und Jossi, die einen Tag geopfert haben und mit den Teilnehmern nach Therwil gefahren sind, herzlichen Dank!

 

Robert Hutter hat folgenden Bericht verfasst:
das turnier ging gut über die bühne, die frauenfelder teams haben sich wacker geschlagen: 16., 17. und 23. von insgesamt 38 b und 4 (oder 6?) a teams. die schluss-gegner der beiden mit 7 mannschafts- und 12.5 brett-punkten nur wegen unterschiedlicher punkt-summen nicht im gleichen rang gewerteten teams errangen den 5. und 6. schlussrang. das zeigt, dass beide teams eigentlich recht nah dran waren, sich im ersten viertel zu platzieren. es fehlte vielleicht auch ein wenig 'los-glück': das gemischte ff-wf team lag zwischenzeitlich auf rang 2 und musste deshalb in runde vier gegen eins der im gleichen spielplan integrierten u18 teams antreten.

wären nur die brett-punkte zur rangierung verwendet worden, hätten die zwei teams die ränge 8 und 9 belegt, denn beide hatten je zwei 3:0 siege, einen 2:1 sieg, ein remis und drei 1:2 niederlagen.

jedenfalls haben alle gut gekämpft. ich wünsche allen frauenfeldern schöne ferien und hoffe, dass der eine oder andere auch an andern turnieren, z.b. am säntis-gp wieder anzutreffen ist (nächstes turnier in buchs am 22. 4.).

 

Elo-Turnier Wil - Frauenfeld (übernommen von Hans Karrer)
Stand 29.März 07

für das Turnier wie auch für den Teamvergleich zählt das Elo-Turnier.
Bei Punktgleichheit ist derjenige Spieler (bzw. Team) vorne klassiert, welcher im Rapidturnier erfolgreicher war.
blau = Wil, schwarz = Frauenfeld

noch stehen einige wenige Partien aus, die Sieger stehen jedoch fest:
Julian Schärer ist ein Klasse für sich und gewinnt das Eloturnier und die Schnellschachwertung. 
Die Teamwertung geht an Frauenfeld
 
Herzliche Gratulation!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frauenfeld/Wil Elo-Turnier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elo-Turnier

 

O

B

T

S

G

H

O

S

 

Sp

Pkt.

%

 

 

1

Oberhänsli Fabio, 95

1468

 x

 1/2

1

1

1

0

1

0

 

7

4.5

64

 

 

2

Bernet David, 93

1350

 1/2

0

1

1

0

1

0

 

7

3.5

50

 

 

3

Tinner Dario, 98

1353

0

1

 x

1

1

1

0

0

 

7

4.0

57

 

 

4

Schenk Urban, 95

keine

0

0

0

 

0

0

0

 

6

0.0

0

 

 

5

Glauser Sonja, 86

1239

0

0

0

 

1

1

0

 

6

2.0

33

 

 

6

Hutter Lukas, 96

1445

1

1

0

1

0

 x

0

0

 

7

3.0

43

 

 

7

Benjamin Osswald, 92

1410

0

0

1

1

0

1

 1/2

 

7

3.5

50

 

 

8

Julian Schärer, 93

keine

1

1

1

1

1

1

 1/2

 x

 

7

6.5

93

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wil

6.0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frauenfeld

9.0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

offene Partien

1

von 16

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frauenfeld/Wil Rapid-Turnier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

O

B

T

S

G

H

O

S

 

Sp

Pkt.

%

 

 

1

Oberhänsli Fabio, 95

1468

 x

0

 

1

1

 

1

0

 

5

3.0

60

 

 

2

Bernet David, 93

1350

1

 x

1

1

1

1

0

0

 

7

5.0

71

 

 

3

Tinner Dario, 98

1353

 

0

 x

 1/2

1

0

1

0

 

6

2.5

42

 

 

4

Schenk Urban, 95

keine

0

0

 1/2

 x

0

0

0

0

 

7

0.5

7

 

 

5

Glauser Sonja, 86

1239

0

0

0

1

 x

0

0

0

 

7

1.0

14

 

 

6

Hutter Lukas, 96

1445

 

0

1

1

1

 x

1

0

 

6

4.0

67

 

 

7

Benjamin Osswald, 92

1410

0

1

0

1

1

0

 x

0

 

7

3.0

43

 

 

8

Julian Schärer, 93

keine

1

1

1

1

1

1

1

 

7

7.0

100

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wil

6.0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frauenfeld

9.0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

offene Partien

1

von 16

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wil Mädchen - Frauenfeld Schüler 9.2.07

Jugendturnier 14. Jan. 2007

Ausschreibung  Bericht

Jugendturnier in Weinfelden am Samstag 9.12.06 s. www.schach-weinfelden.ch


3. Offene Frauenfelder Stadtmeisterschaft

Teilnehmerliste   Runde1   R2   R3   R4   R5  Schlussrangliste
Siegerfoto
(Benjamin Osswald, Nicolas und Levin Moser)

Jugendturnier 15.1.06: Bericht und Ranglistenspitzen
vollständige Rangliste U12 U18

Am 13.1.06 empfingen die Frauenfelder Schüler die Wiler Mädchen zu einem Freundschaftswettkampf an 15 Brettern. Die erste Runde mit je 25 Min. Bedenkzeit war ausgeglichen (7:8 zugunsten von Wil). Die Mädchen schienen sich dann in der Pause mit Getränk und Kuchen besser zu stärken; jedenfalls entschieden sie die 2. Runde mit 10Min.-Partien klar mit 11:4 für sich.

Resultate an den Spitzenbrettern:

Levin Moser - Jeannine Schweizer     0:1, 0:1
Benjamin Osswald - Fiona Aepli          0:1, 1:0
Nicolas Moser - Carmela Aepli             1:0, 0:1
Fabio Osswald - Simone Dinkel           0:1, 0:1
Jasmin Ackermann - Ronja Stahl         0:1, 0:1
Julian Schärer - Leonie Schönenberger 1:0, 1:0

 

Jugendturnier 16. Jan. 05   

Resultate U12   Resultate U18 

Frauenfelder Stadtmeisterschaft November 2005

Rangliste

1. Levin Moser 4 Punkte aus 5 Runden (14 Buchholz)

2. Fabio Osswald (Lommis) 4 (13)

3. Benjamin Osswald (Lommis) 3.5 (18)

4. Raffael Müller 3.5 (13)

5. Nicolas Moser 3 (14.5)

6. Ivo Koster 3 (14)

7. Martin Wohlfender 3 (11)

8. Kevin Ranftl 2.5 (14)

9. Michael Egger 2.5 (13)

10. Julian Schärer 2 (13)

11. Levin Schökle 2 (11)

12. Cyrill Ackermann 2 (10)

13. Thomas Forrer (Felben-Wellhausen) 2 (7.5)

14. Jasmin Ackermann 1.5 (12.5)

15. Marius Grossglauser 1.5 (11.5)

16. Ramon Müller (Islikon) 0 (10)

 

Rangliste Schüler 2004:

1. Osswald Benjamin, Lommis 4.5 P. 14.0 BH

2. Moser Nicolas, Frauenfeld 4 P. 15.5 BH

3. Osswald Daniel, Lommis 3.5 P. 14.5 BH (8.25 SoBerg)

4. Moser Levin, Frauenfeld 3 P. 14.5 BH (7 SoBerg)

5. Koster Ivo, Frauenfeld 3 P. 12 BH

6. Müller Raffael, Frauenfeld 2.5 P. 16.5 BH

7. Ackermann Jasmin, Frauenfeld 2.5 P. 13 BH

8. Osswald Fabio, Lommis, 2.5 P. 10 BH

9. Rutschmann Raffael, 10. Grossglauser Hannah, 11. Ranfftel Kevin, 12. Egger Michael, 13. Grossglauser Marius und Schökle Levin

 

Jugendturnier Jan.2004

Am letzten Sonntag wurde es für unsere Jüngsten endlich einmal ernst. Unter den kritischen Blicken des Jugendtrainer Bruno Zülle spielten sie am Jugendturnier in Frauenfeld mit.

 

Unser Sponsor