zur Startseite der Homepage

Schachklub Frauenfeld

Turniere

 

Anmeldungen am besten per Mail an skfrauenfeld@stafag.ch

Offene Stadtmeisterschaft 2018 (Sponsor TKB):
Ausschreibung
Teilnehmerliste, Runden 1 bis 3

Gartenschachturnier 2018 Ausschreibung, Rangliste, Bericht

Bericht SMM Frauenfeld2 – SH/Munot2 14.4.2018 von Boris Lenz

Freud und Leid liegen manchmal so nah beieinander, wie die heutige Runde gezeigt hat. Leider haben wir 2.5:3.5 gegen Schaffhausen/Munot verloren. Die Einzelresultate:

Zahner, Rolf (1556) - Dittrich, Klaus (1504) 1:0
Alem Yar, Farough (1592) - Denzinger, Karl (1716) 0:1
Lenz, Boris (1634) - Brauchli, Richard (1816) 0:1
Meier, Thomas (1679) - Egger, Reto (1588) 0.5:0.5
Hartmann, Christoph (1574) - Waldvogel, Arthur (1704) 1:0
Berger, Robert (1287) - Busch, Yannik (1484) 0:1

Kurze Zusammenfassung aus meiner Sicht, soweit ich es sehen bzw. verstehen konnte (man möge mir Ungenauigkeiten verzeihen oder Korrekturen nachliefern):

In meinem Rücken hörte ich Rolf relativ kurz nach Partiebeginn zweimal Remis anbieten, was sein Gegner aber ablehnte. Später liess sich Robert eine Figur abluchsen, die Partie war wohl nicht mehr zu retten. Thomas nahm das Remisangebot seines Gegners an, nachdem er den Springer-/Läufernachteil(?) beseitigt hatte. Für meinen ersten Blick sah die Stellung ausgeglichen aus, aber schwierig, also mit Möglichkeiten für beide Seiten.

Als ich wenig später die Stellung von Farough zu verstehen versuchte, stupste mich Rolf an und sagte nur "la vita è bella!" - ich war perplex, aber ein Blick aufs Brett erklärte: er hatte eine Figur gewonnen und verwertete diesen Vorsprung souverän. Farough musste sich geschlagen geben, da habe ich nicht mitbekommen, was schief gelaufen ist. Jubel jedoch später von Brett 5! Christophs Gegner war in die Falle getappt, die wohl schon einige Züge bestanden hatte, in einer Stellung, in der Christpoh wohl eine Qualität oder gar eine Figur im Rückstand war, aber durch ein (weiteres?) Opfer konnte er eine Mattkombination einleiten. Sorry, ich hab das nicht so genau erfassen können, da ich da schon selbst sehr arg in Zeitnot war. Aber so oder anders muss es gewesen sein! :-)

In meiner Partie hatte ich nach Zug 20 einen leichten Vorteil erreicht. Die Züge 25-40 wurden in zuletzt beiderseitiger Zeitnot mit diversen Ungenauigkeiten gespielt. Zu diesem Zeitpunkt waren alle übrigen Partien schon beendet. Nach dem 40. Zug war die Stellung (gemäss Computeranalyse) ausgeglichen. Ich sah das aber etwas anders und spielte weiter auf Gewinn. Zu Recht, denn mein Gegner spielte weiterhin nicht so genau, wie es die Stellung verlangt hätte. Dann verpasste ich jedoch den entscheidenden Bauernvorstoss um ein Tempo, wodurch die Partie wohl wieder relativ ausgeglichen war, aber sehr brenzlig und tendenziell mit Vorteil für mich. In abermaliger Zeitnot meinerseits machte mein Gegner einen (leider nicht) entscheidenden Fehler, indem er seinen Bauern in eine Dame umwandelte. Mit nurmehr 3 Minuten auf der Uhr übersah ich ein Zwischenschach mit Matt in 4 Zügen und wandelte voreilig ebenfalls meinen Bauern um, womit 4 Damen auf dem Brett waren. Mein Gegner hatte allerdings ein fieses Schach, wodurch ich, um das Matt abzuwenden, eine Dame hergeben musste und dann auch mit diversen Schachs kein ewiges Schach oder die Rückeroberung der einen entscheidenden Dame mehr erzwingen konnte.

Insgesamt also ein sehr unglückliches Ende einer sehr aufregenden SMM-Runde. Vielen Dank an die Weinfelder Christoph und Robert für's Einspringen!

 

Klubmeisterschaft 2018
Teilnehmerliste, Paarungen aller Runden, Rangliste (es sind nicht alle Partien gespielt, aber an den ersten zwei Rängen kann sich nichts mehr ändern)
Daten: 1: 16.2., 2: 23.2., 3: 2.3., 4: 9.3., 5: 27.4., 6: 4.5., 7:8.6.

Offene Stadtmeisterschaft 2017 (Sponsor TKB): Ausschreibung

Startliste A                       Startliste B

Runden 1-5 A                  Runden 1-5 B

Schlussrangliste A,         B

Bericht

Rangliste Blitzturnier nach der Siegerehrung

 

Gartenschachturnier 2017: Ausschreibung, Runden 1-5, Rangliste, Bericht (htm), PDF

Klubmeisterschaft 2017, Resultate aller Runden, Rangliste

Offene Stadtmeisterschaft 2016 (Sponsor TKB): Ausschreibung, Teilnehmerliste Kat. A, Kat. B
Teilnehmerliste mit Tel und Mail,
Paarungen Kat. A R1-5, Rangliste A
                  Kat. B R1-5, Rangliste B
Bericht, Rangliste Blitzturnier

 

Schnellschachturnier 2016
Rundendaten: R1 2.9., R2 und R3 9.9., R4 16.9., R5 23.9., R6 und R7 30.9.; Paarungen, provisorische Rangliste (es sind noch nicht alle Partien gespielt, der Sieger steht aber fest)

Gartenschachturnier Juni 2016: Ausschreibung, Rangliste (Die Freude am Turnier im Freien stand im Vordergrund. Bei Abwesenheiten konnte teilweise ein Ersatzmann einspringen.) Fotos

Klubmeisterschaft 2016: Paarungen aller Runden, Rangliste (Kreuztabelle); es fehlen zwar noch einige Partien, diese können jedoch die Rangliste nicht mehr wesentlich ändern.

Offene Stadtmeisterschaft 2015 (Sponsor TKB): Ausschreibung,
Gesamtteilnehmerliste mit Kontaktdaten, soweit bekannt, Bericht
Meister: Teilnehmer, Paarungen Runden 1 bis 5, Resultate Runde 5, Schlussrangliste
Allgemein: Teilnehmer, Paarungen Runden 1 bis 5, Resultate Runde 5, Schlussrangliste

Gartenschachturnier Juni 2015: Ausschreibung, Paarungen aller Runden, Rangliste, Bericht mit Fotos

Klubmeisterschaft 2015: Teilnehmerliste, Paarungen aller Runden (Rundendaten s. Jahresprogramm, Link in der Seite „Agenda“), Rangliste (die Partie Wunderlin – Macher fehlt noch; da Wegelin weniger als die Hälfte der Partien gespielt hat, wurden seine Resultate gelöscht)

Offene Stadtmeisterschaft 2014 (Sponsor TKB): Ausschreibung, Teilnehmerliste,
                                          Paarungen alle Runden, Rangliste, Kreuztabelle, Bericht mit Fotos
                                Hinweis: Preisverteilung, Apèro und Blitzturnier: Fr 5.12.14
                                Am Blitzturnier dürfen alle mitspielen, auch wer nicht an der Stadtmeisterschaft
                                teilgenommen hat.

Gartenschachturnier Mai 2014: Ausschreibung, Teilnehmerliste, Ergebnisse, Rangliste, Kreuztabelle
23.5.: 5. Runde, Preisverteilung und Apero
Bericht der Thurgauer Zeitung, Fotos

 

Klubmeisterschaft 2014: Teilnehmerliste, Paarungsliste aller  Runden, Schlussrangliste (die fehlende Partie Alem YarWunderlin hat keinen Einfluss auf die ersten vier Ränge)
1. Runde 14.2.2014
2. Runde 21.2.
3. Runde   7.3.
4. Runde 14.3.
5. Runde 28.3.
6. Runde   2.5.
7. Runde 22.8.

 

Offene Stadtmeisterschaft 2013 (Sponsor TKB): Ausschreibung, Teilnehmerliste,
Schlussrangliste, Resultate Runden 1 bis 5, Bericht mit Foto
Dieses Jahr wurde zusätzlich der Thurgauer Meistertitel in mehreren Kategorien vergeben. Rangliste des nach der Preisverleihung ausgetragenen Blitzturniers.

Cup 2013
Vorrunde (6.9.13): Johann Eberle – Thomas Meier 0:1, Thomas WunderlinFarough Alem Yar 1:0
Halbfinal (13.9.): Bruno Zülle – Thomas Meier 1:0, Thomas WunderlinHansruedi Steck 1:0
Final (27.9.): Thomas Wunderlin – Bruno Zülle 0:1. Der Sieg kam etwas glücklich zustande. Die Gewinnversuche von Schwarz resultierten nämlich in einem Bauernverlust. Beim Versuch, den Mehrbauern zu verwerten, schenkte Weiss dem letzten schwarzen Bauern allerdings zu wenig Aufmerksamkeit.

Gartenschachturnier: Ausschreibung, Paarungen, Rangliste, Fotos

Klubmeisterschaft 2013: Paarungen aller Runden, Rangliste (Kreuztabelle, es sind alle 11 Runden gespielt, aber noch nicht alle Partien. An den ersten 3 Rängen kann sich allerdings nichts mehr ändern. Klubmeister ist Bruno Zülle vor Thomas Wunderlin und Farough Alem Yar)

Offene Stadtmeisterschaft 2012: Ausschreibung, Startliste, Adressen,
Ergebnisse Runden 1 bis 5, Schlussrangliste, Bilder
Sieger ist Markus Meienhofer mit 4.5 Punkten, Tikvic, Siegel, Fürer und Zülle je 4 Punkte.
Dank des Sponsors Thurgauer Kantonalbank konnten mehr Preisgeld ausgeschüttet werden als die Einsätze betrugen.
Rangliste Blitzturnier nach der Siegerehrung

 

Klubmeisterschaft 2012: Ergebnisse aller Runden Kat A, Kat B
                                                 Rangliste Kat A (2 Partien fehlen noch), Kat B

 

Da im Herbst 2011 das Turnier mit Sprengschach Wil gespielt wurde, mussten die letzten Runden der Klubmeisterschaft 2011 noch nachgeholt werden, so dass die Rangliste erst jetzt vorhanden ist, s.u.

Turnier mit Sprengschach Wil:
 Ausschreibung (enthält auch die provisorische Teilnehmerliste der Frauenfelder)
vollständige Teilnehmerliste inkl. Wiler s. www.chess-results.com  Paarungen
 Resultattabellen der Kategorien A, B, C. Nachdem die ersten Runden ausgeglichen verliefen, wurden die Wiler immer stärker und gewannen den Vergleich überlegen. Im A und im C hatten die Wiler allerdings auch etwas mehr Elo.
Kategorie M: Die Favoriten Julian und Holger setzten sich schliesslich durch, so dass Frauenfeld wenigstens eine Kategorie gewann.
Schlussbilanz Frauenfeld - Sprengschach:
M:  6 – 5
A: 4.5 – 11.5
B:  6  -  10
C: 7.5 – 8.5
total: 24 - 35

Klubmeisterschaft 2011: Teilnehmerliste, Paarungen, Rangliste

Offene Stadtmeisterschaft 2010, Sponsor: TKB,  Ausschreibung, alle Runden, Rangliste

Bruno Zülle reichte in der letzten Runde ein Remis gegen Reinhard Wegelin, um sich den Titel zu sichern, einen halben Punkt vor dem Junior und Elofavoriten Julian Schärer. Überraschend Dritter wurde der beste Schüler Dominik Böhi, punktgleich (je 3.5 P.) mit Thomas Wunderlin und Reinhard Wegelin. Die beste Dame, Franziska Binder, erreichte mit guten 3 Punkten Rang 6.

Klubmeisterschaft 2010 Paarungen   Schlussrangliste

Offene Stadtmeisterschaft 2009 Ausschreibung Teilnehmerliste Paarungen alle Runden, Schlussrangliste (Julian Schärer gewinnt souverän mit 5 aus 5)
 Rangliste Blitzturnier

Klubmeisterschaft 2009  Paarungen

Offene Stadtmeisterschaft 2008 Teilnehmerliste, Paarungen Runden 1 bis 5,  Schlussrangliste,  Fotos

Klubmeisterschaft 2008 Teilnehmerliste Paarungen

Offene Stadtmeisterschaft 07 Teilnehmerliste Paarungen Runden 1 bis 5 Rangliste Foto

Klubmeisterschaft 2007 Paarungen Rangliste

Kantonales Blitzturnier 1.12.2006
Romanshorn hatte die Durchführung an der DV06 übernommen. Weil ihr Turnierorganisator aus beruflichen Gründen absagen musste, schlagen sie vor, das Frauenfelder Blitzturnier, das sowieso nach der Preisverteilung der Offenen Stadtmeisterschaft stattfindet, als Kantonales Blitzturnier zu werten.

Stefansturnier 7.1.2007
Romanshorn hatte die Durchführung an der DV06 übernommen. Weil sie 2007 das Bundesturnier organisieren, wird es ihnen jedoch zu viel. Daher organisiert der SK Frauenfeld das Turnier; es findet aber trotzdem in Romanshorn statt.

Offene Stadtmeisterschaft 2006 TeilnehmerlisteRunde1  R2  R3  R4  R5Schlussrangliste